Aktionen zum Tag der Bibliotheken

Der 24. Oktober wird bundesweit als Tag der Bibliotheken gefeiert, daher lädt die Stadtbibliothek Kyritz vom 19. bis 30. Oktober zu mehreren Aktionen rund um Buch und Bibliothek ein.

Hier ein kleiner Überblick:
+++ Bilderbuchkino „Das kleine Gespenst“ am 21. und 22. Oktober
mehr Infos auf der Veranstaltungsseite…
+++ Buchtauschbörse am 23. Oktober von 10 bis 17 Uhr
mehr Infos auf der Veranstaltungsseite…
+++ Digitale Schnitzeljagd vom 19. bis 30. Oktober
mehr Infos auf der Veranstaltungsseite…

+++ Aktion „Bücher auf der Wäscheleine“
In der Bibliothek hängt eine Wäscheleine mit vielen Buchwünschen, die das Angebot der Bibliothek noch vielfältiger machen sollen. Das sind aktuelle Romane, Kinder- und Sachbücher im Wert von ca. 10 Euro. Wer einen dieser Buchwünsche erfüllen möchte, geht mit dem entsprechenden „Wunschzettel“ in die Buchhandlung Steffen und kauft dort das Buch für die Bibliothek. Der Käufer ist somit Buchpate und darf natürlich auch der erste Leser sein. Sofern gewünscht, wird der Pate im jeweiligen Buch vermerkt.

+++ Abstimmung „Welche neuen Tonies wollt ihr ausleihen?“
Bibliotheksbesucher haben die Möglichkeit abzustimmen, welche neuen Tonie-Figuren die Bibliothek zur Ausleihe anbieten soll. Aus einer Vorauswahl können bis zu 3 Stimmen abgegeben werden. Die Figuren, die die meisten Stimmen erhalten, werden dann für den Bestand der Bibliothek gekauft.

Bibliotheksleiterin Silka Laue freut sich auf viele Besucher in den zwei Aktionswochen.

Veröffentlicht unter Für Kinder, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Leihen statt kaufen – Die „Bibliothek der Dinge“

Gitarre lernen ohne ein eigenes Instrument zu haben? Ein Kostüm zu Halloween nähen ohne gleich eine teure Nähmaschine kaufen zu müssen? Selbst Popcorn oder Eis zum Kindergeburtstag herstellen?

Für diese Szenarien hat die Stadtbibliothek Kyritz nun eine Antwort: die „Bibliothek der Dinge“. Neben den bisherigen klassischen Bibliotheksmedien wie Buch, DVD oder Zeitschrift kann man ab sofort verschiedene Gegenstände des Alltags in der Bibliothek ausleihen. Viele Menschen möchten oder können sich keine teuren Geräte anschaffen, die nur einmal oder selten genutzt werden. Die „Bibliothek der Dinge“ stellt hierfür eine gute Alternative dar, die noch dazu nachhaltig ist und zum umweltbewussten Konsum beitragen kann.

Es gibt über 30 „Dinge“, die zur Ausleihe bereit stehen, so z.B. einen Dörrautomaten, einen Akku-Fenstersauger, ein Slackline-Set, eine Action-Cam, aber auch verschiedene Modelle an E-Book-Readern und Hörstifte, wie Tiptoi oder Bookii.

Ausführliche Informationen zur „Bibliothek der Dinge“ inkl. einer Auflistung der ausleihbaren Gegenstände gibt es unter: http://bibliothek.kyritz.de/bibliothek-der-dinge

Das Projekt „Bibliothek der Dinge“ wurde durch den Bürgerhaushalt 2020 der Stadt Kyritz finanziert.

Kleine Auswahl aus der Bibliothek der Dinge

Veröffentlicht unter NEU in der Bibliothek, Neuigkeiten | Schreib einen Kommentar

Erfolgreicher Abschluss des Brandenburger Lesesommers

Am 29. August war es so weit: Knapp 30 Kinder und Jugendliche feierten im Kyritzer Eiskeller zwar mit Abstand, aber doch zusammen den Abschluss des diesjährigen Brandenburger Lesesommers. Durch das Programm begleitete Frank Sommer von der Berliner Veranstaltungs- und Künstleragentur „Eventilator“ mit seiner „Lese-Karaoke-Show“.
 
 
Alle Kinder und Jugendlichen ab Klasse 5 konnten sich beim Brandenburger Lesesommer der Stadtbibliothek Kyritz kostenfrei anmelden. Wer es in den Sommerferien schaffte, drei oder mehr Bücher aus dem exklusiven Lesesommer-Bestand zu lesen, erhielt für seine erfolgreiche Teilnahme eine Urkunde und konnte tolle Preise im Rahmen einer Tombola gewinnen.
 
Insgesamt nahmen 84 Schülerinnen und Schüler beim Lesesommer teil, 57 von ihnen schafften die drei geforderten Bücher. Für den Brandenburger Lesesommer wurden über 280 neue Bücher angeschafft. Dabei wurden in den Sommerferien über 440 Entleihungen dieser Bücher gezählt. Besonders beliebt waren u.a. die Bücher der Reihe „Die drei ???“ bzw. „Die drei !!!“, Minecraft-Abenteuer und das Jugendbuch „Schattenseite“ des YouTubers Jonas Ems.
 
An dieser Stelle möchte sich die Stadtbibliothek Kyritz ganz herzlich bei allen Sponsoren und Unterstützern bedanken, die den Lesesommer finanziell oder materiell unterstützt haben. Ohne diese zusätzlichen Mittel wäre dieses Projekt nicht durchführbar.
 
Veröffentlicht unter Allgemein, Für Jugendliche, Für Kinder, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Neu im Bestand – TONIES

Ab sofort stehen in der Bibliothek 22 Tonie-Figuren zur Ausleihe bereit. Tonies sind kleine Hartgummi-Figuren, die zusammen mit der Toniebox für einen kinderleichten Hörgenuss sorgen. Um die Tonies nutzen zu können, benötigt man eine Toniebox, die zu Hause vorhanden sein muss.

Wer wissen möchte, welche Figuren die Bibliothek anbietet, gibt im WebOPAC einfach den Suchbegriff „Tonie-Figur“ ein und erhält dann die entsprechende Trefferliste.

Veröffentlicht unter Für Kinder, NEU in der Bibliothek | Schreib einen Kommentar

NEUE E-Book-Reader

Wir haben zwei neue E-Book-Reader in unserem Bestand. Dabei handelt es sich im tolino Shine 2HD. Sie bieten eine vereinfachte Anpassung der Schriftgröße und präsentieren sich in einem sehr handlichem Format.

Die neuen E-Book-Reader können ab sofort entliehen werden. Nehmen Sie ihn doch einfach mit in den Urlaub. Sie können sich diese und andere E-Book-Reader jetzt schon reservieren.

Die E-Book-Reader wurden vom Förderverein der Bibliotheken im Landkreis Ostprignitz-Ruppin gesponsert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

WLAN in der Bibliothek

Ab sofort können Sie in der Bibliothek über den Hotspot „Hansestadt Kyritz“ das Internet kostenfrei verwenden. Die Nutzungsbedingungen müssen bestätigt werden und schon kann es losgehen. Bis zu 300 MB pro Nutzer und Tag sind frei. Das WLAN ist jeweils von 6.00 bis 22.00 Uhr freigeschaltet.

Bereitgestellt wird der Service durch die Firma Hotsplots aus Berlin.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Schreib einen Kommentar

Neuer Service für Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Dank der gemeinsamen Initiative mit der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB) haben von einer Sehbeeinträchtigung betroffene Menschen die Möglichkeit auf mehr als 37.000 Hörbücher der DZB zuzugreifen. Damit wird ihnen ein Angebot gemacht, das ihren Bedürfnissen entspricht.


Von Poesie bis Krimi – Hörer haben eine große Auswahl an Hörbüchern unterschiedlichster Genres. Diese wurden von professionellen Sprechern in den Studios der DZB eingelesen und sind durch das barrierefreie DAISY-Format möglichst einfach in der Handhabung. Nutzer können die Hörbücher sofort bestellen und sie sich sogar kostenfrei nach Hause senden lassen. Auch eine Download-Option im Internet wird angeboten.

Das Angebot steht allen Menschen mit Sehbeeinträchtigung zur Verfügung. Fragen Sie vor Ort nach diesem Angebot und lassen sich beraten.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Schreib einen Kommentar