Veranstaltungen

Montag, 18. November 2019 um 10.00 Uhr
BERLINER MÄRCHENTAGE zu Gast in Brandenburg: Brücke nach Damaskus
Ein deutsches und ein syrisches Märchen, Okzident und Orient treffen sich. Zwei Welten. Das Märchen als Brücke, um von einer Kultur in eine andere zu spazieren, Neues kennen zu lernen. Und schon fühlt sich das Fremde vertrauter an als gedacht.
Erzählt von Ulrike Henseler.
Eintritt: frei / Voranmeldung erforderlich (Schulveranstaltung)

Mittwoch, 20. November 2019 (nicht am 21. November 2019) um 19.30 Uhr
LESUNG mit Annette Hess „Deutsches Haus“ (Literarischer Bilderbogen 2019)
+++ Achtung: geänderter Veranstaltungstag  +++
Sie kennen die ARD-Serie Weissensee oder den ZDF-Mehrteiler Ku’damm 56 und Ku’damm 59? Dann kennen Sie bestimmt auch die Drehbuchautorin Annette Hess. Nun schreibt sie auch Bücher. In ihrem Romandebüt Deutsches Haus widmet sie sich der Bewältigung der westdeutschen Vergangenheit Anfang der 1960er Jahre. Sie stellt die Frankfurter Auschwitzprozesse in den Mittelpunkt: Eine junge Frau wird als Dolmetscherin eingesetzt und im Verlaufe der Verhandlungen mit der Vergangenheit ihrer Familie konfrontiert. Schon vor seinem Erscheinen im Jahr 2018 wurde das Buch in 15 Länder verkauft und avancierte in Deutschland zum Spiegel-Bestseller.
Veranstaltungsort: Möbelhaus Wagnitz, An der B5, 16866 Kyritz
Eintritt: 12 EUR / ermäßigt 10 EUR

Donnerstag, 21. November 2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr
ATELIER für jedermann
Das „Atelier für jedermann“ lädt Erwachsene und Jugendliche ein, die sich künstlerisch betätigen und weiterbilden möchten. Es geht nicht um Perfektion oder ein materielles Endergebnis, sondern darum das eigene künstlerische Potenzial zu entdecken und zu entfalten.
Zu den Treffen können eigenes Papier und Zeichen- bzw. Malutensilien mitgebracht werden. Zeichenmaterial steht auch gegen Spende zur Verfügung. Einfach vorbei kommen und ausprobieren! Das „Atelier für jedermann“ findet an jedem 1. und 3. Donnerstag des Monats statt.
Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Kyritz
Anmeldung bei Frau Christine Nandzik / Tel. 033971/604806

Freitag, 22. November 2019 von 8.40 bis 9.25 Uhr
„BEWEGTE MITMACHGESCHICHTEN“ (Bundesweiter Vorlesetag)
Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags liest die Bibliothekarin Juliane Koark bewegte Mitmachgeschichten für SchülerInnen der Klasse 2.
Veranstaltungsort: Sporthalle der Goethe-Grundschule (interne Schulveranstaltung)

Freitag, 29. November 2019 von 17.00 bis 21.00 Uhr
LICHTERFEST – die Bibliothek macht mit
An diesem Abend ist für jeden Geschmack etwas dabei…
+ Für Spätleiher: Bibliothek bis 21 Uhr geöffnet
+ Für Genießer: Adventsbowle
+ Für Gewinner: große Tombola, jedes Los gewinnt
+ Für Schnäppchenjäger: Bücherflohmarkt
+ Für Kreative: Windlichter basteln

Montag, 9. Dezember 2019 um 15.00 Uhr
LITERATURHÄPPCHEN – ein vorweihnachtlicher Nachmittag in der Bibliothek
An diesem Nachmittag werden Ihnen nicht nur Kaffee & Kuchen, sondern auch feine Literaturhäppchen rund um die Weihnachtszeit serviert. Ob besinnlich, heiter oder spannend, für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Eintritt: frei / Um Voranmeldung wird gebeten: 03391 52215 oder bibliothek@kyritz.de

Bild von Ylanite Koppens auf Pixabay

Donnerstag, 12. Dezember 2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr
ENERGIEBERATUNG der Verbraucherzentrale (nur mit Terminvereinbarung)
Eileen Menz berät u.a. zu Fragen der Heizungsoptimierung und Heizkostenabrechnung, zur energetischen Sanierung von Gebäuden, zum richtigen Lüften, zur Wärmedämmung, Photovoltaik, zu Wirtschaftlichkeit und Fördermitteln. Gesprächstermine sind bitte unbedingt unter 0331/98 22 99 95 zu buchen. Die Beratung ist kostenfrei.

Ein weiteres Angebot der Verbraucherzentrale Brandeburg ist das Digimobil, eine mobile Beratungsstelle, in der per Videochat zu allen Fragen des Verbraucherschutzes durch die Fachkollegen in Potsdam beraten wird. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich, damit dann auch der entsprechende Ansprechpartner zur Verfügung steht.
Den Tourenplan des Digimobils können Sie HIER einsehen…

Freitag, 24. April 2020 von 10.00 bis 17.00 Uhr
BUCHTAUSCHBÖRSE zum Welttag des Buches
Haben Sie alle Ihre Krimis schon gelesen und brauchen Lesenachschub? Kein Problem: Einfach Ihre gelesenen Bücher mitbringen und gegen neuen Lesestoff eintauschen. Ob Krimi, historischer Roman, Kochbuch oder Kinderbuch – jedes Genre ist willkommen.
Ort: Bassewitzbrunnen (10.00 bis 13.00 Uhr) / Bibliothek (13.00 bis 17.00 Uhr)

Ausstellungen

11. November bis 31. Dezember 2019 zu den Öffnungszeiten der Bibliothek
Ingeborg Görke „Acrylbilder, Aquarelle und Federzeichnungen“
Ingeborg Görke präsentiert Werke, die in den vergangenen zwei Jahren entstanden sind. Dazu gehören Landschaften sowie neue Werke, die Abstraktes zeigen.