Veranstaltungen

Samstag, 31. August 2019 um 14.30 Uhr
ABSCHLUSSPARTY des Brandenburger Lesesommers
Mit den Mitgliedern des Brandenburger Lesesommers wollen wir eine Abschlussparty feiern. Die Teilnehmer, die mindestens 3 Bücher gelesen haben, erhalten ihre Urkunde und haben die Möglichkeit tolle Preise zu gewinnen. Ein Überraschungsgast wird ebenfalls kommen.
Veranstaltungsort: Bluhm’s Hotel, Maxim-Gorki-Straße 34, 16866 Kyritz
Um Voranmeldung wird gebeten: 033971 / 52215 oder bibliothek@kyritz.de

Donnerstag, 5. September 2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr
ATELIER für jedermann
Das „Atelier für jedermann“ lädt Erwachsene und Jugendliche ein, die sich künstlerisch betätigen und weiterbilden möchten. Es geht nicht um Perfektion oder ein materielles Endergebnis, sondern darum das eigene künstlerische Potenzial zu entdecken und zu entfalten.
Zu den Treffen können eigenes Papier und Zeichen- bzw. Malutensilien mitgebracht werden. Zeichenmaterial steht auch gegen Spende zur Verfügung. Einfach vorbei kommen und ausprobieren!
Das „Atelier für jedermann“ findet an jedem 1. und 3. Donnerstag des Monats statt.

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Kyritz
Anmeldung bei Frau Christine Nandzik / Tel. 033971/604806

Freitag, 6. September 2019 von 9.30 bis 16.00 Uhr
BÜCHERFLOHMARKT „Schnäppchen zum Herbst“
Finden Sie neue Lektüre für kleines Geld: Romane, Krimis, Sach- und Kinderbücher, aber auch DVDs, Hörbücher und Puzzle wollen einen neuen Besitzer finden. Freuen Sie sich auf viele Schnäppchen! Mit dem eingenommenen Geld sollen neue Konsolenspiele für die Bibliothek gekauft werden.

Donnerstag, 12. September 2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr
ENERGIEBERATUNG der Verbraucherzentrale (nur mit Terminvereinbarung)
Eileen Menz berät u.a. zu Fragen der Heizungsoptimierung und Heizkostenabrechnung, zur energetischen Sanierung von Gebäuden, zum richtigen Lüften, zur Wärmedämmung, Photovoltaik, zu Wirtschaftlichkeit und Fördermitteln. Gesprächstermine sind bitte unbedingt unter 0331/98 22 99 95 zu buchen. Die Beratung ist kostenfrei.

Ein weiteres Angebot der Verbraucherzentrale Brandeburg ist das Digimobil, eine mobile Beratungsstelle, in der per Videochat zu allen Fragen des Verbraucherschutzes durch die Fachkollegen in Potsdam beraten wird. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich, damit dann auch der entsprechende Ansprechpartner zur Verfügung steht.
Den Tourenplan des Digimobils können Sie HIER einsehen…

Donnerstag, 19. September 2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr
ATELIER für jedermann
Das „Atelier für jedermann“ lädt Erwachsene und Jugendliche ein, die sich künstlerisch betätigen und weiterbilden möchten. Es geht nicht um Perfektion oder ein materielles Endergebnis, sondern darum das eigene künstlerische Potenzial zu entdecken und zu entfalten.
Zu den Treffen können eigenes Papier und Zeichen- bzw. Malutensilien mitgebracht werden. Zeichenmaterial steht auch gegen Spende zur Verfügung. Einfach vorbei kommen und ausprobieren!
Das „Atelier für jedermann“ findet an jedem 1. und 3. Donnerstag des Monats statt.

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Kyritz
Anmeldung bei Frau Christine Nandzik / Tel. 033971/604806

Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 15.30 Uhr
BIBLIOTHEKSFEST unter dem Motto „50 Jahre Raupe Nimmersatt“
Seit 1969 begeistert das Buch Klein und Groß. Mit einer tollen Raupen-Rallye feiern wir den 50. Geburtstag der kleinen Raupe. Für das leibliche Wohl sorgen Kaffee, Kuchen und Kakao.
Eintritt: frei / Um Voranmeldung wird gebeten: 033971/52215 oder bibliothek@kyritz.de

Samstag, 9. November 2019 um 19.30 Uhr
LESUNG mit Andrea Sawatzki „Andere machen das beruflich“ (Literarischer Bilderbogen 2019)
Andrea Sawatzki gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen im deutschen Film und Fernsehen. Sie lebt seit über zwanzig Jahren mit ihrem Kollegen Christian Berkel zusammen. Seit Jahren schreibt sie darüber hinaus erfolgreich Bücher wie den Spiegel-Bestseller „Ein allzu braves Mädchen“. In ihrem neuen Buch macht Andrea Sawatzkis hinreißende Heldin Gundula Bundschuh Schule: Endlich bietet sich ihr die Gelegenheit, auf eigenen Füßen zu stehen. Matz’ Lehrerin fällt aus – Gundula springt ein. Eine Herausforderung, die sie mit Haut und Haaren annimmt. Die Hegel-Schule jubiliert demnächst mit 200 Jahren, und Gundula soll dafür kurzfristig ein Theaterstück auf die Beine stellen. Dafür braucht sie die Unterstützung ihrer gesamten Familie. Somit geht die heitere Geschichte der Familie Bundschuh weiter und wer weiß, vielleicht wird sie eines Tages ebenso verfilmt wie die Episoden zuvor.
Veranstaltungsort: Aula der Carl-Diercke-Schule, Pritzwalker Straße 19, 16866 Kyritz
Eintritt: 12 EUR / ermäßigt 10 EUR

Donnerstag, 21. November 2019 um 19.30 Uhr
LESUNG mit Annette Hess „Deutsches Haus“ (Literarischer Bilderbogen 2019)
Sie kennen die ARD-Serie Weissensee oder den ZDF-Mehrteiler Ku’damm 56 und Ku’damm 59? Dann kennen Sie bestimmt auch die Drehbuchautorin Annette Hess. Nun schreibt sie auch Bücher. In ihrem Romandebüt Deutsches Haus widmet sie sich der Bewältigung der westdeutschen Vergangenheit Anfang der 1960er Jahre. Sie stellt die Frankfurter Auschwitzprozesse in den Mittelpunkt: Eine junge Frau wird als Dolmetscherin eingesetzt und im Verlaufe der Verhandlungen mit der Vergangenheit ihrer Familie konfrontiert. Schon vor seinem Erscheinen im Jahr 2018 wurde das Buch in 15 Länder verkauft und avancierte in Deutschland zum Spiegel-Bestseller.
Veranstaltungsort: Möbelhaus Wagnitz, An der B5, 16866 Kyritz
Eintritt: 12 EUR / ermäßigt 10 EUR

Ausstellungen

5. August bis 6. September 2019 zu den Öffnungszeiten der Bibliothek
Wanderausstellung „Kyritz-West 1950 bis heute“
Die Schau, welche Erinnerungen an mehr als 50 Jahre Leben in Kyritz West zeigt, ist eine Gemeinschaftsarbeit der ews Stadtsanierungsgesellschaft mbH und des Heimatvereins.