Leihen statt kaufen – Die „Bibliothek der Dinge“

Gitarre lernen ohne ein eigenes Instrument zu haben? Ein Kostüm zu Halloween nähen ohne gleich eine teure Nähmaschine kaufen zu müssen? Selbst Popcorn oder Eis zum Kindergeburtstag herstellen?

Für diese Szenarien hat die Stadtbibliothek Kyritz nun eine Antwort: die „Bibliothek der Dinge“. Neben den bisherigen klassischen Bibliotheksmedien wie Buch, DVD oder Zeitschrift kann man ab sofort verschiedene Gegenstände des Alltags in der Bibliothek ausleihen. Viele Menschen möchten oder können sich keine teuren Geräte anschaffen, die nur einmal oder selten genutzt werden. Die „Bibliothek der Dinge“ stellt hierfür eine gute Alternative dar, die noch dazu nachhaltig ist und zum umweltbewussten Konsum beitragen kann.

Es gibt über 30 „Dinge“, die zur Ausleihe bereit stehen, so z.B. einen Dörrautomaten, einen Akku-Fenstersauger, ein Slackline-Set, eine Action-Cam, aber auch verschiedene Modelle an E-Book-Readern und Hörstifte, wie Tiptoi oder Bookii.

Ausführliche Informationen zur „Bibliothek der Dinge“ inkl. einer Auflistung der ausleihbaren Gegenstände gibt es unter: http://bibliothek.kyritz.de/bibliothek-der-dinge

Das Projekt „Bibliothek der Dinge“ wurde durch den Bürgerhaushalt 2020 der Stadt Kyritz finanziert.

Kleine Auswahl aus der Bibliothek der Dinge

Über Stadtbibliothek Kyritz

Stadtbibliothek Kyritz Marktplatz 17 16866 Kyritz Tel. 033971 / 52215 E-Mail: bibliothek@kyritz.de Wir "zwitschern" auch: www.twitter.com/SB_Kyritz Öffnungszeiten: Montag: 13.00 - 17.00 Uhr Dienstag: 10.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr Mittwoch: geschlossen Donnerstag: 13.00 - 18.00 Uhr Freitag: 10.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Dieser Beitrag wurde unter NEU in der Bibliothek, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.