Veranstaltungen

***UPDATE (08.06.2021)***
Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen können nur eingeschränkt Veranstaltungen in der Bibliothek stattfinden.

3. September bis 31. Oktober zu den Öffnungszeiten der Bibliothek
AUSSTELLUNG „Kleine Künstler – große Werke“
Im Veranstaltungsraum können Sie Kunstarbeiten von Schüler*innen der Goethe-Grundschule in Kyritz ansehen.

August bis November 2021
XXVI. LITERARISCHER BILDERBOGEN
Das Literaturfestival im Landkreis OPR startet dieses Jahr bereits im August und hält einige spannende Gäste bereit. In Kyritz sind der Filmregisseur Andreas Dresen (10.09.21, „Waldschlösschen“) und die Autorin Sandra Lüpkes („Die Schule am Meer“) (08.10.2021, „Möbelhaus Wagnitz“) zu Gast. Veranstaltet wird das Gemeinschaftsevent vom Kreismedienzentrum Ostprignitz-Ruppin zusammen mit den Bibliotheken im Landkreis und dem Förderverein der öffentlichen Bibliotheken im Landkreis Ostprignitz-Ruppin e. V.
Tickets sind ausschließlich in den jeweiligen öffentlichen Bibliotheken vor Ort zu erwerben oder per E-Mail oder Telefon zu reservieren.
Alle Infos unter: www.literarischer-bilderbogen.de

Donnerstag, 23. September von 15.30 bis 17.00 Uhr
OFFENER GAMING-TREFF
Ob Fifa, Super Mario oder Pokemon – bei uns wird (fast) alles gezockt!
Wenn du lieber mit anderen zusammen als alleine spielen möchtest, dann komm doch zum offenen Gaming-Treff. Zum Zocken stehen eine Nintendo Switch und eine Playstation 4 bereit. Wir treffen uns jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr.
Für Kinder & Jugendliche ab 8 Jahren.
Eintritt: frei
Anmeldung möglich: Tel. 033971 52215 oder Mail an bibliothek@kyritz.de

Die Ausstattung des Gaming-Bereichs wurde gefördert im Rahmen von „Vor Ort für Alle“ – dem Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv), gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Bild von Ricarda Mölck auf Pixabay

Freitag, 24. September 2021 von 9.00 bis 15.00 Uhr
BÜCHERFLOHMARKT „Schnäppchen zum Herbst“
Finden Sie neue Lektüre für kleines Geld: Romane, Krimis, Sach- und Kinderbücher, aber auch viele Hörbücher für Kinder und Erwachsene wollen einen neuen Besitzer finden. Im Angebot sind ebenso DVDs, Puzzles & Spiele.

Donnerstag, 14. Oktober 2021 von 14.00 bis 18.00 Uhr
ENERGIEBERATUNG der Verbraucherzentrale (telefonisch)
Die an jedem zweiten Donnerstag stattfindende „stationäre“ Beratung der Verbraucherzentrale findet derzeit ausschließlich telefonisch statt. Hierfür kann unter der Telefonnummer 0331 982 299 95 ein telefonischer Beratungstermin vereinbart werden. Die Beratung ist kostenfrei.

Mittwoch, 20. Oktober 2021 von 15.30 bis 17.00 Uhr
BIBLIOTHEKSFEST unter dem Motto „25 Jahre Lauras Stern“
Die beliebte Buchreihe von Autor Klaus Baumgart feiert ihren 25. Geburtstag. Daher dreht sich beim Bibliotheksfest alles um Laura und ihren Stern. Lasst euch überraschen! Eingeladen sind alle Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren.
Es gelten die derzeit gültigen Corona-Regeln! Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich: Tel. 033971 52215 oder Mail an bibliothek@kyritz.de

Freitag, 22. Oktober 2021 von 10.00 bis 16.00 Uhr
BUCHTAUSCHBÖRSE zum Tag der Bibliotheken
Haben Sie alle Ihre Krimis schon gelesen und brauchen Lesenachschub? Kein Problem: Einfach Ihre gelesenen Bücher mitbringen und gegen neuen Lesestoff eintauschen. Ob Krimi, historischer Roman, Kochbuch oder Kinderbuch – jedes Genre ist willkommen.

Montag, 25. Oktober 2021 um 15.30 Uhr
LITERATURHÄPPCHEN – Hartmut Brun liest aus Johannes Gillhoffs Roman „Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer“ 
Schon mal von Jürnjakob Swehn gehört? Den sollte man unbedingt kennenlernen, meint der mecklenburgische Publizist Hartmut Brun aus der Griesen Gegend um Ludwigslust. In eben dieser Nachbarlandschaft der Prignitz ist der mecklenburgische Auswanderer aufgewachsen, dessen Leben Johannes Gillhoff in dem Roman „Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer“ in Teilen up Platt verewigt hat. Ein Bestseller von 1917, der bis heute gelesen und verlegt wird. Er wurde ins Englische, Russische und sogar Arabische übersetzt. Johannes Gillhoff ist damit nach Fritz Reuter ein weiterer Niederdeutscher Autor aus Mecklenburg von internationalem Rang.

Als Vorsitzender der Gillhoff-Gesellschaft, die in Glaisin bei Ludwigslust beheimatet ist, liest Hartmut Brun aus dem Weltroman „Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer“ und früheren Schriften von Johannes Gillhoff (1861 -1930). Es werden aber auch andere Dichter aus der „Griesen Gegend“ Mecklenburgs zu hören sein. Natürlich hat der Herausgeber des mecklenburgischen Heimatkalenders „Voß un Haas“ auch davon ein paar Exemplare dabei.

Zu dieser Lesung lädt der Verein für Niederdeutsch im Land Brandenburg ein und macht damit auf das neu entstehende Plattdüütsch Eck in der Stadtbibliothek aufmerksam.

Es gelten die derzeit gültigen Corona-Regeln! Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich: Tel. 033971 52215 oder Mail an bibliothek@kyritz.de

Donnerstag, 28. Oktober von 15.30 bis 17.00 Uhr
OFFENER GAMING-TREFF
Ob Fifa, Super Mario oder Pokemon – bei uns wird (fast) alles gezockt!
Wenn du lieber mit anderen zusammen als alleine spielen möchtest, dann komm doch zum offenen Gaming-Treff. Zum Zocken stehen eine Nintendo Switch und eine Playstation 4 bereit. Wir treffen uns jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr.
Für Kinder & Jugendliche ab 8 Jahren.
Eintritt: frei
Anmeldung möglich: Tel. 033971 52215 oder Mail an bibliothek@kyritz.de

Die Ausstattung des Gaming-Bereichs wurde gefördert im Rahmen von „Vor Ort für Alle“ – dem Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv), gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Bild von Ricarda Mölck auf Pixabay

WIRD VERSCHOBEN – TERMIN NOCH UNKLAR
Samstag, 14. November 2020 um 14.30 Uhr

LESUNG mit Kristin Schindler „Gemeinsam“
Die gebürtige Kyritzerin Kristin Schindler stellt ihren Debüt-Roman „Gemeinsam“ vor.
Zum Buch: Inmitten einer intakten Familie, erfüllt von ihrer Arbeit an der Universität in der kanadischen Kleinstadt Kingston führt Katalin ein sorgloses Leben. Bis zu jenem Moment, als plötzliche Selbstzweifel und Schuldgefühle ihr den Boden unter den Füßen wegreißen. Der Arzt stellt eine Diagnose, die Katalin nicht wahrhaben will…

Veranstaltungsort: Ratssaal, Marktplatz 1, 16866 Kyritz
Eintritt: 5,00 EUR (inkl. Kaffee & Kuchen)

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich: Tel. 033971 52215 oder Mail an bibliothek@kyritz.de

+++ Bis auf Weiteres NICHT in der Bibliothek +++
ATELIER für jedermann
Das „Atelier für jedermann“ lädt Erwachsene und Jugendliche ein, die sich künstlerisch betätigen und weiterbilden möchten. Es geht nicht um Perfektion oder ein materielles Endergebnis, sondern darum das eigene künstlerische Potenzial zu entdecken und zu entfalten.
Zu den Treffen können eigenes Papier und Zeichen- bzw. Malutensilien mitgebracht werden. Zeichenmaterial steht auch gegen Spende zur Verfügung. Einfach vorbei kommen und ausprobieren! Das „Atelier für jedermann“ findet an jedem 1. und 3. Donnerstag des Monats statt.
+++ Gefördert von der Stadt Kyritz +++
Weitere Informationen: Frau Christine Nandzik (Tel. 033971/604806)